Recht

Das Surfen auf Internetseiten mit zweifelhaftem Inhalt oder die Benützung von verbotenen Bildern oder urheberrechtlich geschützten Werken kann zu einer persönlichen Haftung des Schülers oder der Schülerin führen. Dieser Guide richtet sich vor allem an Lehrpersonen aller Stufen der Primarschule, Sekundarstufe I und II, aber auch an ihre Schülerschaft. Er verschafft einen Überblick über die rechtlichen Probleme im Zusammenhang mit der Internetnutzung in der Schule, auf Basis des schweizerischen Rechts.


application/pdf iconDownload des Guides
422.3 KB | Dezember 2011
 

Aktuelles

SKP: Alles, was Recht ist
Die Schweizerische Kriminalprävention (SKP) hat mit dem Faltblatt «Pornografie: Alles, was Recht ist», erschienen im Januar 2014, eine neue Reihe an Informationsbroschüren über die rechtliche Einbettung verschiedenster Themen der Kriminalprävention gestartet. Dies gemäss dem Grundsatz: Wissen schafft Handlungssicherheit und kann vor bösen Überraschungen schützen! Nun liegt das zweite Faltblatt mit dem Titel «Cybermobbing: Alles, was Recht ist» vor.

Cybermobbing: Alles, was Recht ist

Ergänzungen

Diese Seite in: Français

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 03.03.2016

Job